NEUES DACH FÜR DAS BOOTSHAUS

Leider ist aufgrund der aktuellen Situation eine sportliche Aktivität im Ruderverein nicht möglich. Eine Lockerung der Maßnahmen ist aber bereits angekündigt, wir werden Euch baldigst darüber informieren ob eine Start in die Rudersaison und unter welchen Vorrausetzungen möglich ist. In der Zwischenzeit ist im Ruderverein einiges passiert, bei bestem Ruderwetter und spiegelglattem See wurden Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Das Bootshaus erhält derzeit ein neues Dach, zumindest der Teil der beim Umbau vor wenigen Jahren nicht erneuert wurde. Die Zimmerer sind bereits fertig, Spengler und Dachdecker werden das Dach bis spätestens nächste Woche wieder eindecken. 

Im Clubgebäude wurden der Ergometerraum und die Sanitärräume ausgemalt und erstrahlen in neuem Glanz, es bleibt zu hoffen dass diese bald benützt werden dürfen.

Der Einsersteg hat seinen alten Gummibelag wieder und wartet nun sehnlichst auf Ruderer.