INT. MÜNCHNER RUDERREGATTA

GRUBER BRÜDER HABEN WIEDER ZUGESCHLAGEN!

 

Bei der Junioren-Regatta an der Olympia-Regattastrecke in München mit über 1.000 Teilnehmern aus 15 Ländern Europas, Asiens, Afrikas und Südamerika konnten Sebastian und Thomas Gruber vom Gmundner Ruderverein im Zweier ihren Vorlauf gewinnen und belegten Im Finale den sensationellen 3.Platz.

 

Beide starteten mit Kollegen aus Seewalchen und Linz auch im Achter und mussten sich im Finale nur einer Renngemeinschaft aus Berlin geschlagen geben.