GRV beim Wikinger Horn

Am 27.8. fand die vom Ruderverein Wiking Linz veranstaltete Achter-Sprintregatta „Wikinger Horn“ auf der Regattastrecke Linz-Ottensheim statt. In fünf Kategorien (Juniorinnen, Junioren, Frauen, Männer und Masters-Männer) versuchten die 14 Achter mit Steuermann die 300m lange Strecke so schnell wie möglich zu absolvieren.

Unsere Gmundner Juniorin, Franziska Öhlinger, wurde gleich doppelt belastet und musste die Strecke sowohl als Ruderin in einer Renngemeinschaft mit Ottensheim, sowie als Steuerfrau für den Universität Wien Achter bewältigen. Die Mädchen der Renngemeinschaft Ottensheim/Gmunden zeigten beherzte Rennen und mussten sich nur der stärkeren Mannschaft von den Linzer Rudervereinen Wiking/Ister geschlagen geben. Nach ihrem eigenen Rennen stieg Franziska in das Boot der Universität Wien und durfte dort als Steuerfrau ihre Trainerin Caro Haginger „anschreien“. Die Mannschaft der Uni Wien erruderten den ersten Platz bei den Frauen und mussten so im „Race of Champinons“ nochmal an den Start gehen. Wie zu erwarten wurde dieses Rennen von den drei Männer-Mannschaften (Männer, Junioren, Masters) angeführt und die Mädchen der Uni Wien kamen als viertes Boot ins Ziel.

Bei der Siegerehrung mit anschließendem Feuerwerk und Grillerei fand die top organisierte Veranstaltung einen gemütlichen Abschluss.