X-Row 2013

Auch heuer fand wieder eines der härtesten Ruderrennen statt - das Red-Bull X-Row. Und auch heuer war wieder ein Athlet des Gmundner Rudervereins dabei. Nach Horst Nussbaumes voriges Jahr versuchte heuer Michael Hager im Team Austria sein Glück.

Das Rennen ist eine Kombination aus Rudern (im 8+) und Laufen. Dabei wird knapp 19km gerudert und 7km gelaufen - mit dem ca. 100kg schweren Rennachtern.

Die Mannschaft heuer bestand aus den 8 WM-Teilnehmern und dem Steuermann.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Zur Red-Bull x-Row Page.